Zur Abonet+ Anmeldung.

Zurück zur BIOwelt-Startseite.

BIOwelt Print-Archiv

Jahresinhaltsverzeichnis: BIOwelt 2018

ThemaNr.Seite
AHV
Editorial, Inhaltsverzeichnis Editorial, Inhaltsverzeichnis023
Editorial, Inhaltsverzeichnis Editorial, Inhaltsverzeichnis033
Vor fünf Jahren Rückblick: Das bewegte die BIOwelt im Januar 20130154
Interview des Monats
„Strategie ist gemachte Zukunft. Das unterscheidet sie von der Vision“ Interview: Roland Schön über Gewinn durch Sinn, über Sinnvolles, Sinnkrisen, das Bei-Sinnen-Sein und den Einsatz aller Sinne in der Biobranche. Mit dem Strategiecoach sprach Marcus Meier.0528
Macher
"Wir vernetzen München" Gastronomie • Die Küche ist gehoben, aber nicht abgehoben. Die Philosophie dahinter durch und durch Bio. Und das Münchner Restaurant Resihuber selbst? Schmuckes Aushängeschild der Vollcorner-Gründer Birgit Neumann und Willi Pfaff1022
An the winner is ... BIOwelt Award 2018 + Fotostrecke0330
Aus dem Land der Sonnenwende Dänemark gilt als Bioland. Der Verkauf von Öko-Lebensmitteln und -Getränken ist von 2016 bis 2017 um satte 31 Prozent gestiegen. Zu den Treibern dieser Bio-Welle zählt die Molkerei Thise aus Jütland.0730
Bio in die Wiege gelegt Start-Up • Guten Geschmack kann man lernen – möglichst von Kindesbeinen an. Das hat sich zumindest Sandra Peralta vorgenommen. Sie geht jetzt mit Bio-Baby-Beikost und ihrer Marke Little Leaf an den Start.1038
Die Marke Mani Interview Felix Bläuel0432
Ein Wettlauf gegen die Zeit 0426
Fehlbesetzung Leitartikel Julia Klöckner0438
Foodservice auf Dänisch Ausser-Haus-Markt • Die Dänen konsumieren so viel Bio wie keine andere Nation. Auch die Gemeinschaftsverpflegung profitiert vom staatlichen Aktionsplan für den ökologischen Landbau. Vorreiter ist Kopenhagen.0922
Frühstück wie beim Dalai Lama Fachhandel • In Tibet vergeht kein Tag ohne Tsampa. Im rauen Klima liefert die geröstete Gerste lang anhaltende Energie. In unseren gemäßigteren Zonen gilt sie als kultiger Snack – zumindest arbeitet ein Berliner Start-up an dieser Marktpositionierung..0834
Hülsenfrucht und Innovation Startups, aufgepasst: Geröstete Hülsenfrüchte in Bio-Qualität könnten 2018 ein Hit werden0135
Interview Christoph Spahn Der Bio-Generationenkonflikt0244
Mit Samthandschuhen Food-Safety • Viele Verbraucher haben den Tee auf: Schlagzeilen über Pestizide in Kräutertees verdarben ihnen die Lust auf ein Tässchen Kamille. ob nun bio oder konventionell: das Thema kocht erneut hoch – Lebensmittelsicherheit ru?ckt vermehrt in den Fo1126
Neueröffnungen Aktuelle Neueröffnungen plus Top 25 der Biomarkt-Filialisten0628
Neueröffnungen Neueröffnungen 2017: Die Inhabergeführten plus Top 25 der Biomarkt-Filialisten0130
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten0832
Neueröffnungen Aktuelle Neueröffnungen plus Top 25 der Biomarkt-Filialisten0532
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten0434
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten0934
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten0734
Neueröffnungen 1134
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten1036
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten1238
Neueröffnungen Neueröffnungen und Top 25 Biomarkt-Filialisten0338
Pionier ohne Kopie Reportage • Er galt in der Branche als Sinnsucher. Als einer, der etwas bewegen wollte und dann mit seinen Suppen baden ging. Jetzt ist Stefan Roggenkamp wieder da. Deutlich professioneller – doch noch immer ein Sinnsucher.0828
Premium-Kaffee, der fair gehandelt wird und Allen gut tun Advertorial MAYA Kaffeerösterei0342
Rakete – die Startup-Kolumne Die Zukunft der städtischen Ernährung bietet eine große Chance für Food-Startups und für die etablierte Bio-Branche0134
Reif für die grüne Insel Reisemarkt • Paradox. Rund 54 Prozent der Deutschen wollen nachhaltig Urlaub machen – aber von 54 Millionen Reisenden buchten 8,4 Prozent in 2017 Fernreisen. So viel wie nie zuvor. Ein Widerspruch, der nicht so einfach zu erklären ist. Gibt es einen Weg a1026
Start-ups Die große Herausforderung heißt: großhandelstaugliche Serie!0436
Start-ups Bio-Bauer ferngesteuert / Mehr Start-up-Regale bei Metro0340
Start-ups: 360 Grad vegan und total easy Nur drei Wochen nach dem Startschuss erhielt Tofukind den begehrten Shop Usbability Award in der Kategorie Design. Doch das Start-up hat mehr zu bieten als eine schicke Handelsplattform im Netz.0630
Start-ups: Smoothies aus der Dose Mit ihrem Label Buah stürzten sich die Geschwister Jessica und Daniel Krauter in die Selbstständigkeit. Sie suchen mit gefriergetrocknetem Obst die Bio-Nische.0736
Startups Next Generation: Ein Schwerpunkt auf der Biofach0250
Startupseite Hendrike Grubert traut sich was und Julia Keith schreibt über Teenager, DIY und Südsee0534
Vom Hype um Hanf und Bauchgefühl Start-Up • Ausgerechnet im konservativen Bayern verfolgt ein Gründer ein ehrgeiziges Ziel: Er will Cannabis aus der Kiffer-Ecke holen und eröffnete vier Hanf-Läden. Zehn weitere folgen, denn der Umsatz ghet durch die Decke.1240
Von Biotta, Bio und großen Brüdern Markt • Biotta war vor Bio da. In den 1960er Jahren füllte der Visionär Dr. Hugo Brandenberger 100 Prozent Bio in Flaschen und erlangte damit in der Schweiz Kultstatus. Seit 2011 leitet Clemens Rüttimann das Unternehmen und arbeitet am Sprung über die deu0926
Ziemlich weit gekommen Interview Bernd Weiling0334
Zwei Sommeliers unter sich Start-up • Am anfang stand die Leidenschaft. Thomas Girg braute Bier in seiner knappen Freizeit – heute betreibt er Münchens einzige Bio-Brauerei. Und: Mit Haderner Bräu verdoppelt er jährlich den Umsatz.1136
„Demeter passt nicht in den Discount“ IntervIew • Kaufland will verstärkt im Bio-Geschäft mitmischen und streckt seine Fühler ausgerechnet nach Demeter aus. Anbauverband und Handelsriese sitzen derzeit am Verhandlungstisch. Dr. Alexander Gerber und Johannes Kamps-Bender vom Demeter-Vorstand ü1228
„Uns gefällt das Wort Revolte nicht unbedingt. Es ist aber nicht falsch.“ Interview • Bio Company und SuperBioMarkt, vielleicht bald Ebl und Basic: Die Bio Development AG hat die obere Mittelschicht des deutschen Bio-Fachhandels im Visier, wie ihr Chef Markus Lüthi einräumt.0624
„Wir wollen keine Exit-Strategie“ IntervIew • Nikolaus von Doderer und Frank Trauboth, Vorstände der GLS Beteiligungs AG, über langfristige Investments in Bio- und andere nachhaltige Unternehmen, über Vermögen und Werte0728
Management
Das war das Bio-Jahr 2017 Was prägte, was bewegte die Bio-Branche in den vergangenen zwölf Monaten. Eine Retrospektive von Marcus Meier0116
Management
Edle Tropfen in Zeiten saurer Gurken? Markt • Nicht nur Bauern leiden unter der Dürre. Auch Winzern bereitet sie Kopfzerbrechen. Einige entwickeln neue Anbaukonzepte – andere freuen sich auf einen guten Jahrgang 20181032
Hüllenlos ins Körbchen Marktforschung • Erst waren es nur einzelne, seit zwei Jahren schwappt eine ganze Welle an Unverpackt-Läden ins Land. Und Zero-Waste kommt an – zumindest in der Theorie. Das belegt jetzt eine aktuelle Studie.0928
Marketing als Schlüssel zur zukunft Tagung • Gelungene Premiere auf Schloss Kirchberg: Mehr als 200 Entscheider kamen, um über die Zukunft der Bio-Branche zu diskutieren. Immer im Fokus der Öko-marketingtage stand die Frage: Wie bewahren wir unsere wichtigste Ressource, das Vertrauen der Ve1232
Mehr Recycling! Verpackung • Im Januar 2019 tritt das neue Verpackungsgesetz in Kraft und löst die bisherige Verpackungsordnung ab. Auch Bio-Hersteller und -Händler müssen sich auf die neue Vorgabe einstellen.1028
Motivation Aufstehen und Weitermachen!0258
Motivation Aufstehen und Weitermachen!0258
Ökologisch, nachhaltig, kreislauffähig. Verpackung • Egal ob konventionell oder bio: Es ist derzeit eines der beherrschenden Themen in der Lebensmittelbranche. Doch wo steht die Bio-Branche, wenn es um Öko-Verpackungen geht?1130
Online-Shops Braucht jeder Bioladen einen Online-Shop?0254
Management
Ritt auf Paragraphen Datenschutz macht Sinn. Das wissen wir spätestens, seit Facebook mit dem Missbrauch von Nutzerdaten für Wirbel sorgte. Facebook reagierte auf den Skandal noch vor Einführung der neuen EU-Verordnung. Wohl in weiser Voraussicht.0536
Management
Safe oder super? Food Safety • Fipronil im Ei oder Kot im Brot: Nach Skandalen lässt Bayern den Unternehmen von einer neuen Spezialeinheit auf die Finger schauen, und die EU fordert mehr Transparenz. doch geht Sicherheit vor Qualität? Und Qualität ohne Sicherheit?0738
Management
Umgang mit Bargeld: Zahlen, bitte! Im kleinen Naturkostfachgeschäft ebenso wie in der großen Bio-Supermarkt-Filiale erfordert ein effizienter Umgang mit Bargeld viele kleine Schritte. Wir begleiten den Weg von der Kasse bis zur Bank0140
Management
Verkohlt oder endlich vergoldet? EU-Verordnung • Cornflakes sollen nicht mehr kross, Brot nicht knusprig und Kaffee nicht kräftig sein? Alles Blödsinn. Nur der Acrylamidgehalt muss runter. Das verordnet die EU. Und zwar zu Recht.0632
Videoüberwachung: Versteckte Kamera? eine Kamera einzubauen, stellt auch technische Laien nicht vor große Herausforderungen. Viel schwieriger ist es hingegen, den Durchblick bei den rechtlichen Vorschriften zu bekommen.0138
Wahre Liebe zu Labeln Marktforschung • Die Deutschen stehen auf Label – und sie lassen sich von ihnen beeinflussen. Aktuelle Studien zeigen: Mit Pru?fsiegeln fällt der Kauf leichter – auch wenn er mitunter teurer ausfällt.0636
Management
Zwischen Bio-Recht und Bio-Aus Forschung • Öko aus Sicht der Getreideforschung – das stand im Fokus der 2. Detmolder Bio-Tagung. Die Referenten beleuchteten das neue EU-Bio-Recht, sahen bei Importeuren hinter die Kulissen und warfen einen kritischen Blick auf die gesamte Branche.0838
Markt
Aktuelle Nachrichten und Hintegründe 046
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe Spitzenwechsel bei Bodan, Nachhaltigkeitsranking, Bio-Boom in Deutschland, Ärger bei Wiesenhof, Ferkelkastration086
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe Logocos-Verkauf, Dürre, Gentechnik, Glyphosat Hessen, Bioland, Ökofutter096
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe 036
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe Biofach 2019, BÖLW Vorstand, BNN Vorstand, Öko-Aktionsplan für Rheinland-Pfalz, Volvic126
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe 056
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe Voelkel, Eckes, EcoWinner, Rewe, Fair Friends, Lebensbaum, Urban Farming106
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe 026
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe Midsona und Davert, Pestizide und Nitrate, alte Gemüsesorten, Veggie-Debatte, Direktzahlungen und Begrünung, Vertical Farming076
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe 016
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe BNN, Rapunzel, Klöckner, EU, Neonikotinoide, Filialisten, Alnatura, Basic, Denns, Biocompany, Ebl, Schweden, Davert, Midsona, Demeter, Mogli, dm, IFOAM, Plagge, Naturkornmühle Werz, Biozentrale, Mentoren, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vo066
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe Grüne Woche0218
Auf einen Blick Die Milchwirtschaft im Schnellcheck0914
Auf einen Blick Wasser • Das geht bei uns den Bach runter1214
Auf einen Blick Wein: ein Berg voller Zahlen1014
Auf einen Blick Zahlen, Daten, Fakten: So tickt die deutsche Ernährungsindustrie0714
Auf einen Blick Wunsch versus Wirklichkeit: Verzerrte Selbswahrnehmung der Verbraucher in Sachen Bio0114
Auf einen Blick Wachsen oder weichen0414
Auf einen Blick Accord de Paris – Die Klimaschutzziele der Weltgemeinschaft0316
Auf einen Blick Deutschland ist Bio-Europameister0820
Auf einen Blick Die Biofach im Wandel der Zeit0226
Bio-Nahrung: Wer baut sie an? Wer verspeist sie? AUF EINEN BLICK • Nicht nur in Deutschland klaffen Produktion und Konsum von ökologisch erzeugten Agrargütern auseinander.0614
Das Image der Landwirtschaft Auf einen Blick: Viele haben die Nase voll von Lebensmittelskandalen, Massentierhaltung, Chemie auf dem Acker und ungenießbaren Nahrungsmitteln. Warum wächst der Bio-Anteil im Einkaufskorb der Deutschen dann so langsam?0518
Die Umsatzentwicklung stabilisiert sich Fachhandelsbarometer • Fünf Prozent Umsatzplus im dritten Quartal nivellieren die Berg- und Talfahrt des erstenb Halbjahres. Insgesamt steht das Jahr 2018 mit 4,1 Prozent Wachstum bisher recht solide da.1114
Fachhandelsbarometer Willkommen zurück in der Stagnation!0816
Frisch gebrüht: Lektüre zum Kaffee Auf einen Blick • Früh morgens kennen viele nur einen Gedanken: Kaffee. 162 Liter Kaffee trinkt der Durchschnittsdeutsche jährlich.1118
Genome Editing Nicht nur ein Kampf um Worte0814
Hannover: Alle gegen alle? Der Naturkostfachhandel verändert sich. aus klein wird groß, aus inhabergeführt wird filialisiert. Für die Händler steigt der Druck. wie extrem der Wettbewerb ist, zeigt unser Marktüberblick Hannover.0722
Im Bio-Paradies? Stadtporträt • Bio-Stadt, Green City, Öko-Hauptstadt. Freiburg gilt seit vielen Jahren als grünes und äußerst bio-affines Vorbild. Doch was bedeutet das für den lokalen Fachhandel? Und wie hat sich der in den vergangenen Jahren entwickelt?1222
Stipendium für Saatgut Onlinehandel • Hannes und Lasse Popken haben weder Buchführung noch Gärtnern gelernt. Für alles Kaufmännische setzen sie noch heute auf Hilfe – beim Thema Bio-Saatgut sind sie jedoch fit. Ihr Start-up Rankwerk legte 2018 einen gewaltigen Umsatzsprung hin.0938
Umsätze: Rekordjahr 2018? Im ersten Quartal wuchsen die Umsätze der Märkte und Läden im wobkom-Fachhandelsbarometer um 9,6 Prozent. Im gesamten Jahr könnten es fünf bis zehn Prozent werden.0514
wob-fachhandlesbarometer-naturkost 4. Quartal 2017 2017 war dann doch kein totales Katastrophenjahr0228
Meinung
Alles im grünen Bereich? Foodservice • Unter einem Prozent Bio-Anteil im zweitgrößten Lebensmittelmarkt in Deutschland. Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung bergen ein riesiges Potenzial für Bio und wartet nur darauf, als Absatzmarkt entdeckt zu werden. Davon sind0936
Bio in der Transformation Markt: Bio befindet sich in einem Transformationsprozess mit ausgeprägter disruptiver Kraft. Das findet Dr. Andrea Grimm und greift in ihrem Kommentar diese Veränderungsdynamik für Bio auf. Den Fokus legt sie auf Entwicklungen und Trends.0836
Gastkommentar: Im Siegel-Dschungel MARKTFORSCHUNG • Fairtrade, Bio, Ohne Gentechnik, QS, DLG – für was Gütesiegel tatsächlich stehen, ist nicht immer klar erkenntlich. Einige schaden sogar mehr, als sie nutzen – findet Stephanie Töwe, Landwirtschaftsexpertin von Greenpeace Deutschland.0639
Große Stagnation Leitartikel GroKo0344
Kommentar: Vielen Dank, Herr Minister Schmidt! Glyphosat: Unser Bundeslandwirtschaftsminister setzt sich über die Bedenken der SPD sowie Koalitionsabsprachen zum Abstimmungsverhalten hinweg und spielt in Brüssel beim Thema Glyphosat-Verlängerung das Zünglein an der Waage. Vielen Dank dafür, Christian 0136
Leitartikel Ein Systemkonflikt0252
Meinung Kommentare zur neuen Datenschutzverordnung und zum BGH-Urteil über heimliche Stall-Aufnahmen0538
Navi gesucht: Amazonifikation des Handels Leitartikel • Der stationäre Handel steht an einer Weggabelung – und jeder Ladner vor der Entscheidung, wie er sich ausrichten muss, um trotz Umstrukturierung zu überstehen. Dr. Andrea Grimm beschäftigt sich kritisch mit der Routenplanung.1132
Schluss, aus, Ende: So geht es nicht! Kommentar. Marcus Meier schaut auf die aktuellen Debatten über Nitrate, Pestizide und Artensterben. Er möchte die konventionelle Landwirtschaft am Liebsten abwickeln. Binnen zwölf Jahren.0741
Zwischen Verantwortung und Verdrossenheit Leitartikel • Das EU-Bio-Recht durchlebt eine turbulente Zeit. 2021 wird eine Verordnung gültig, die alle Bio-Bauern ordentlich in die Pflicht nimmt. Welche Auswirkungen das ahben könnte, kommentiert Rechtsanwalt Hanspeter Schmidt.1236
Messen
40 Jahre und noch immer laut Naturkost Elkershausen feiert Geburtstag und blickt nach vorne0851
Berlin trifft Green & Clean Kongress • Effektive Markenpositionierung steht im Fokus des mittlerweile 11. internationalen Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin. Entscheider treffen sich am 25. und 26. September im Ellington Hotel, um sich über Fakten, Märkte und Perspektiven ausz0948
Bio, Berliner Talk und rund 2.500 Besucher ehr Bio-Regionalität – dieses Ziel stand im Fokus der BioOst, die am 22. April in Berlin stattfand. Über den Auftakt von insgesamt vier regionalen Fachmessen.0546
Das neue Messejahr im Überblick Messen 2018: Biofach, BioMessen, Hausmessen der Großhändler! – Ja, aber es gibt noch mehr interessante Termine. Und hierfür lohnt es sich, auch einmal über den Tellerrand hinauszuschauen.0150
Easy drinking am Rhein Nachbericht Prowein0450
Foodie-Trends nachhaltige Ernährung braucht frische ideen und findige Start-ups. Wie kreativ Gründergeist sein kann, zeigt die Next Organic in Berlin. Sie findet am 18. Juni zum sechsten Mal statt.0550
Foodies, Festivals und viele Räder Rollende Futterstationen prägen Food-Trends und lassen sich feiern. Bundesweit gibt es Festivals, die Eindruck schinden und die Gastro-Szene ordentlich aufmischen.0651
Hannover und Augsburg in Messelaune Ausstellung • Die 15. Bionord in Hannover stellte keinen Rekord auf – etwas Besonderes war sie dennoch: In einer sehr positiven Atmosphäre informierten sich 4.035 Besucher bei 405 Ausstellern. Zwei Wochen später kamen 4.815 Besucher zur Biosüd nach Augsbu1048
Kleine Chargen, große Philosophie Eröffnung • Rund 3.000 Besucher feierten im September die Einweihung der neuen Ölmühle Solling. Sie kamen nach Boffzen bei Höxter und besichtigten einen durch und durch nachhaltigen Firmensitz.1150
Kühlen Kopf bewahren trotz Klimawandel Bereits zum achtzehnten Mal lud der norddeutsche Bio-Großhändler Kornkraft zur Hausmesse. Wie ging es los?0548
Markenspirit und Menschlichkeit Tagung • Immer mehr Menschen nutzen Naturkosmetik – und immer größer fällt die Auswahl aus. Doch was die Branche trotz Wachstum braucht, sind der Spirit starker Marken und Menschlichkeit. Ein Kongress-Fazit aus Berlin.1146
Mehr Bio – Impulse für morgen BioNord und BioSüd: Die Jury erwartet eine schwierige Aufgabe – alle Besucher ein großzügiger Blick auf „Mehr Bio für morgen“: Die BioNord und die BioSüd gehen in die heiße Phase.0850
Messe-Special zur Biofach 2018 Hallenplan, A-Z, Die Biofach in Zahlen, Interview Dr. Julia Hoffmann (IPD), Stimmen zur Biofach, Veranstaltungstipps, Bio von Anfang an,0273
Multikulti in Beauty Interview • Der Markt fu?r Naturkosmetik boomt, und die Verfu?gbarkeit von gru?nen Produkten wa?chst auf allen Vertriebskana?len. Hinzu kommen Besitzerwechsel und neue Werte. Wolf Lu?dge und Elfriede Dambacher in einem Interview u?ber Vera?nderungen, neue0950
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel Vorbericht BioOst / BioWest0448
Stockholm ohne alles, bitte Seit der Premiere in Freiburg 2013 befindet sich die Free From Functional Food Expo im Aufwind. Besucher- und Ausstellerzahlen steigen – und auch für 2018 sind die Prognosen gut.0549
Trüffelschwein und Türoffner START-UP-AWARD • Jung, kreativ und politisch engagiert: Die Next Organic versammelte frischen Gründergeist und prämierte aus mehr als 80 Einsendungen insgesamt sechs.0750
Vegansinn am Kölner Dom Messe • Immer schön locker bleiben. Die Veganfach 2018 zeigte, was die Szene will: Genuss statt Moral, Abwechslung statt striktem Speiseplan. Mehr als 7.400 Besuchr kamen nach Köln1250
Wo noch reichlich Honig fließt Bio in großer Vielfalt bestimmte das Bild Ende April in Düsseldorf: 2.755 Fachbesucher kamen zur BioWest, um zu entdecken, zu verkosten, sich auszutauschen und zu diskutieren.0650
Nachrichten
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe 116
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe113
Schwerpunkt Backwaren
Demeter bei Schnitzer, weniger Zucker bei Moin, Bio beim Handwerksbäcker Meldungen: Aktuelle Rohstofftrends bei Bio-Bäckereien0745
Ein Vierteljahrhundert für Bio-Brot in Berlin Berlin gilt als eine Wiege der Biobewegung. Der Backwarenmarkt verfügt über eine agile Biobäckerszene. Beumer & Lutum ist so etwas wie ein Musterbeispiel für eine gut funktionierende Biobäckerei.0746
„Zermahlene Heuschrecken strahlen keinen Zauber aus“ IntervIew • Mestemacher-Chefin Prof. Dr. Ulrike Detmers über Brot- und Getreidetrends, die Herausforderungen der Bio-Branche, die Beurteilung neuer gentechnischer Methoden und die Wichtigkeit des richtigen Mannes an der Seite einer Managerin.0742
Service
Cartoon Cartoon0455
Cartoon Wer (außer Italien) die WM noch verpasst hat0155
Cartoon Trump: Noch so eine Erfindung der Chinesen!0655
Cartoon Megafusion Monsanto / Bayer0555
Cartoon Cartoon0355
Cartoon Cartoon0287
Cartoon: Biokontrolle an ISS0855
Cartoon: Probemodell Bioselfcheckout!1155
Cartoon: Umorientierung in der Milchwirtschaft0955
Cartoon: No Klimawandel in USA!1255
Cartoon: Der Bioblitz 0755
Das bewegte die BIOwelt im September 2013 Hanseatische Frauen-Power, Vielfalt im Osten, Bio-Wein ist Lebensfreude0954
Der Letzte macht das Licht aus 1055
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe073
Editorial, Inhaltsverzeichnis Editorial, Inhaltsverzeichnis013
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe063
Editorial, Inhaltsverzeichnis Editorial, Inhaltsverzeichnis043
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe083
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe093
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe123
Editorial, Inhaltsverzeichnis Editorial, Inhaltsverzeichnis053
Editorial, Inhaltsverzeichnis Darum geht es in dieser Ausgabe103
Handelsregister Auszüge aus dem Handelsregister, Impressum0352
Handelsregister Auszüge aus dem Handelsregister, Impressum0452
Handelsregister Auszüge aus dem Handelsregister, Impressum0284
Handelsregister und Impressum Auszüge aus dem Handelsregister, Impressum0152
Handelsregister und Impressum Auszüge aus dem Handelsregister, Impressum0552
Handelsregister und Impressum Auszüge aus dem Handelsregister, Impressum nebst Redaktionskontakten0752
Handelsregister/ Impressum 1052
Handelsregister/ Impressum 1252
Handelsregister/ Impressum 0852
Handelsregister/ Impressum 1152
Handelsregister/ Impressum 0952
Handelsregister/Impressum 0652
Vor fünf Jahren Rückblick • Das bewegte die BIOwelt im Oktober 20131054
Vor fünf Jahren Rückblick • Das bewegte die BIOwelt im Juli 2013.0754
Vor fünf Jahren Rückblick • Das bewegte die BIOwelt im Dezember 2013.1254
Vor fünf Jahren Das bewegte die BIOwelt im August 20130854
Vor fünf Jahren Rückblick • Das bewegte die BIOwelt im November 2013.1154
Vor fünf Jahren Rückblick • Das bewegte die BIOwelt im Juni 2013.0654
Vor fünf Jahren Rückblick: Das bewegte die BiOwelt im Mai 2013.0554
Was wurde aus ... Vor fünf Jahren0354
Was wurde aus ... Vor fünf Jahren0454
Was wurde aus ... Vor fünf Jahren0286
Sortiment
Aroma della Toscana Ein mildes Klima im Winter und hohe Temperaturen im Sommer – dazu lehmiger Boden: beste Bedingungen, um Hartweizen für die Pasta Toscana ausreifen zu lassen. Doch LaSelva steht nicht nur für Feinkost, sondern auch für Bio-Landbau.0844
Babynahrung Es kommt Bewegung in das Gläschenregal0262
Big is beautiful Sortiment Mopro + Interview Sonja Grundnig0346
Bunte Pillen fürs gute Gewissen? Sortiment • Nahrungsergänzungsmittel führen im Bio-Handel noch immer ein Schattendasein. Wer sie richtig präsentiert, hat die Chance, sich zu profilieren.1040
Der grüne Gesundheitstrend Sortiment • Die Königin der Grüntees oder Superfood: Matcha genießt nicht nur unter Teekennern einen exzellenten Ruf. Doch was ist tatsächlich dran? Können Ladner vom positiven Image profitieren?1244
Die Bios sind nicht so süß, die Süßen sind selten bio Gut fünf Prozent seiner Umsätze macht der Bio-Fachhandel mit Süßwaren und Knabber-Artikeln. Doch Bio-Kunden snacken gesünder. Gut zwei Prozent der Umsätze mit Süßem und Salzigen sind bio. Nun drängen sechs Bio-StartUps in den Markt.0144
Die ewige Nische? Bio-Bier fristet ein Schattendasein. Mit schätzungsweise knapp einem halben Prozent Anteil am gesamten Biermarkt spielt die Kategorie kaum eine nennenswerte Rolle. Und doch bietet sie möglicherweise spannendes Potenzial für den Fachhandel.0640
Die Zukunft des Fleischersatzes Sortiment Veggie0440
Hüllenlos und ohne Probleme? Handel • Einkaufen ganz ohne Verpackungen: Was geht im Bio-Laden? Und wie läuft es, wenn Lebensmittel vor Ort im mitgebrachten Tupper-Topf landen?0847
Mehr Bio-Sicherheit in Qingshan Sortiment • Der Teegarten Qingshan gilt als Vorzeifgemodell. Er liegt auf einer chinesischen Halbinsel – ideal geschützt für ökologischen Landbau. Und mit modernen Strukturen einer unternehmensgeführten Plantage1246
Multitalent aus der Teetasse Sortiment • Das Volksgetränk der Chinesen und Japaner wird auch hier immer beliebter, nicht zuletzt wegen seiner ausgeprägten positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Das Talent aus der Tasse soll Krankheiten vorbeugen und Alterungsprozesse bremsen. Mit ei1242
Neue Produkte Neue Produkte0446
Neue Produkte Neue Produkte0350
Neue Produkte Neue Produkte0269
Neue Produkte / Anzeige Neu auf dem Markt0544
Neue Produkte / Anzeige 1144
Neue Produkte / Anzeige 1046
Neue Produkte / Anzeige Little Leaf, Milchwerke Berchtesgardener Land, Voelkel, Do it, Naturata, Moin, CMD Naturkosmetik, Lemberona, Schnitzer, Stuwa, Feinschnabel, Maya Kaffeerösterei, Herbaria, Medihemp, Weinkellerei Weinkönig0946
Neue Produkte / Anzeige Neu auf dem Markt0648
Neue Produkte / Anzeige Neue Produkte stellen sich vor0748
Neue Produkte / Anzeige Lubs, Herbaria, Do It, AlmaWin, Maya Kaffee, Stuwa, Lobetaler, Morgenland, Rankwerk, Fräulein Emma´s Biomanufaktur, Naturata1248
Neue Produkte / Anzeige Neu auf dem Markt0148
Neue Produkte / Anzeige 0848
Salz verdient gepfefferte Preise Sortiment • Jeder kennt Salz, jeder isst Salz und jeder verwendet es. Aber hinter dem mineral steckt viel mehr als nur ein simples Küchengewürz. Wer es richtig präsentiert, kann sich profilieren.1138
Solo con Pasta Die Deutschen lieben Nudeln: Fast sieben Kilo essen sie pro Jahr – allerdings immer bewusster. Ein Anreiz für Hersteller, Produktneuheiten zu entwickeln. Bio-Trends machen Pasta nun gesünder.0842
Stabiler Absatz Interview • Maximilin Wittig, Geschäftsführer des Deutschen Teeverbandes, über Zahlen zum Grüntee, Trends und Belastungen.1245
Stachelig, exotisch und eine schöne Kostbarkeit Sultan der Fru?chte heißen Kaktusfeigen in Tunesien – eine Bezeichnung, die widerspiegelt, wie beliebt das stachelige Produkt des Opuntienkaktus ist. Es steht nicht nur fu?r Genuss0646
Superfood oder Superhype? Einige Jahre währt er nun schon: der Kokostrend. Im Fachhandel scheint er bereits langsam wieder abzuflauen. Hat die Entwicklung ihren Zenit erreicht?0540
Von Klassikern, Exoten und Spezialitäten Sortiment • Der Kokos-Trend der letzten Jahre schwächelt. Wer bringt nun frischen Wind ins Öl-Regal? Und vor allem womit?0940
Titel
Big is beautiful?! Denn's, Alnatura, ein möglicher Dritter und die Zukunft des Marktes: Wir erzählen die Geschichte der Bio-Supermärkte – von ihren Anfängen bis zu den kommenden Jahrzehnten.0520
Bio in der Sinnkrise Titel • Viele Verbraucher hofften auf Bio als universelle Lösung: keine Pestizide, keine Allergene, keine Gentechnik und im Gegenzug dafür die Gute-Gewissen-Ernährung. Der eigentliche Bio-Gedanke? Scheinbar verloren. Das Wissen darum, dass Bio nicht unt1216
Bis dass der Markt Euch scheidet! 0232
Die Zukunft fest im Blick Biofach: Nachbericht + Fotostrecke0318
Handel 4.0: Wie geht BIo morgen? Titel • Wow! Ausgerechnet jetzt zieht Basic den Stecker. Der Filialist nimmt seinen Onlineshop vom Netz – zu einem Zeitpunkt an dem sich der Lebensmittelhandel radikal wandelt.1120
Im Haifischbecken Verbrauchertäuschung kommt auch im Bio-Sektor vor. Die 17 größten Transparenz-Probleme der Bio-Branche, zusammengetragen von Marcus Meier0822
Kassen ohne Schnick, aber mit Schnack Titel • Erst Tante-Emma-Laden, dann Supermarkt – jetzt Handel 4.0. Wie stellt sich die Branche auf Veränderungen ein? Marc-Andreas Demski – Inhaber von acht Reformhäusern in Berlin – über seine Strategie.1123
Keine Schlange, viel Beratung? Titel • Seit Jahren reden viele daru?ber, aber nur wenige machen es: Die Self-Checkout-Kasse ist bei den Bios immer noch eine Rarität. Im LEH aber sind die Zeiten vorbei – das belegen Zahlen des EHI Retail.1124
Kunden clever binden Erlebniskauf – Vom Whiskey-Tasting bis zur Stall-Kamera: Wie Sie Ihre Kunden binden und neue gewinnen0120
Let's talk about Green Vivaness: Nachbericht + Fotostrecke0326
Logistik: Güter grüner überführen Bio-Produkte werden ökologisch erzeugt, aber meist von stinkenden Dieseln transportiert. Nicht gut! Doch der Weg zur Grünen Logistik ist steinig und weit.0716
Stadt, Land, Bio Seit gut 18 Monaten ist Hamburg offiziell Biostadt – und befindet sich damit in guter Gesellschaft. Nürnberg und München gehören dazu, Augsburg und Bremen auch. Eine Vorbildfunktion?0916
Verbrannte Erde – Bio in Zeiten der Dürre Die Dürre verhagelte die Ernte – in der Landwirtschaft brechen magere Zeiten an. Bio-Bauern haben zwar Systemvorteile – betroffen sind sie aber dennoch. Der Klimawandel – bislang halbherzig diskutiert und politisch noch noch halbherziger berücksichtigt – 1016
Wie Bios werben MARKETING • Mit der Bio-Branche modernisierte sich die Werbung für Bio- und Naturkosmetik-Produkte.0616
Zahlen, bitte! Aktuelle Daten und Entwicklungen rund um den Biomarkt0416
Zwischen Analytik und Ruin? Titel • Wie gut ist Bio wirklich? Und was steckt drin? Schlagzeilen über belastetete Produkte gibt es immer wieder. Der Verbraucher reagiert verschreckt, viele verleieren Vertrauen, und die heile Öko-Welt gerät ins Wanken. Ein Krux, die auf dem Rücken der1218
„Dem Kunden muss ein positives und glaubwürdiges Erlebnis bereitet werden“ Der Wirtschaftswissenschaftler stefan Wolpert über Sinn und Praxis des Erlebniskaufs im lEH und im naturkostfachhandel0128
„Wahrheit als einfaches Rezept“ Titel • Wo Bio draufsteht, muss auch Bio drin sein. Doch reduziert sich Bio allein auf fehlende Belastungen? Spielt der eigentliche Ursprungsgedanke einer nachhaltigen Erzeugung keine Rolle mehr? Und spitzt sich die Situation mit der neuen Öko-Verordnung 1220