Zur Abonet+ Anmeldung.

Zurück zur BIOwelt Webseite.


BIOwelt Heftarchiv


BIOwelt    06 - Juni 2018

Ausgabe 6 6 2018
Ausgabe blättern - HTML-Version
Ausgabe online durchblättern
Diese Ausgabe zum Download im PDF-Format zum Preis von 11.00 € kaufen

Service:
3
Editorial, Inhaltsverzeichnis - Darum geht es in dieser Ausgabe (Heike van Braak)

Markt:
6
Aktuelle Nachrichten und Hintergründe - BNN, Rapunzel, Klöckner, EU, Neonikotinoide, Filialisten, Alnatura, Basic, Denns, Biocompany, Ebl, Schweden, Davert, Midsona, Demeter, Mogli, dm, IFOAM, Plagge, Naturkornmühle Werz, Biozentrale, Mentoren, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vo (Marcus Meier, Heike van Braak,)

14
Bio-Nahrung: Wer baut sie an? Wer verspeist sie? - AUF EINEN BLICK • Nicht nur in Deutschland klaffen Produktion und Konsum von ökologisch erzeugten Agrargütern auseinander. (Marcus Meier)

Titel:
16
Wie Bios werben - MARKETING • Mit der Bio-Branche modernisierte sich die Werbung für Bio- und Naturkosmetik-Produkte. (Marcus Meier)

Macher:
24
„Uns gefällt das Wort Revolte nicht unbedingt. Es ist aber nicht falsch.“ - Interview • Bio Company und SuperBioMarkt, vielleicht bald Ebl und Basic: Die Bio Development AG hat die obere Mittelschicht des deutschen Bio-Fachhandels im Visier, wie ihr Chef Markus Lüthi einräumt. (Marcus Meier)

28
Neueröffnungen - Aktuelle Neueröffnungen plus Top 25 der Biomarkt-Filialisten (Jennifer Höhenberger)

30
Start-ups: 360 Grad vegan und total easy - Nur drei Wochen nach dem Startschuss erhielt Tofukind den begehrten Shop Usbability Award in der Kategorie Design. Doch das Start-up hat mehr zu bieten als eine schicke Handelsplattform im Netz. (Heike van Braak)

Management:
32
Verkohlt oder endlich vergoldet? - EU-Verordnung • Cornflakes sollen nicht mehr kross, Brot nicht knusprig und Kaffee nicht kräftig sein? Alles Blödsinn. Nur der Acrylamidgehalt muss runter. Das verordnet die EU. Und zwar zu Recht. (Heike van Braak)

36
Wahre Liebe zu Labeln - Marktforschung • Die Deutschen stehen auf Label – und sie lassen sich von ihnen beeinflussen. Aktuelle Studien zeigen: Mit Pru?fsiegeln fällt der Kauf leichter – auch wenn er mitunter teurer ausfällt. (Heike van Braak)

Meinung:
39
Gastkommentar: Im Siegel-Dschungel - MARKTFORSCHUNG • Fairtrade, Bio, Ohne Gentechnik, QS, DLG – für was Gütesiegel tatsächlich stehen, ist nicht immer klar erkenntlich. Einige schaden sogar mehr, als sie nutzen – findet Stephanie Töwe, Landwirtschaftsexpertin von Greenpeace Deutschland. (Stephanie Töwe)

Sortiment:
40
Die ewige Nische? - Bio-Bier fristet ein Schattendasein. Mit schätzungsweise knapp einem halben Prozent Anteil am gesamten Biermarkt spielt die Kategorie kaum eine nennenswerte Rolle. Und doch bietet sie möglicherweise spannendes Potenzial für den Fachhandel. (Martin Wispel)

46
Stachelig, exotisch und eine schöne Kostbarkeit - Sultan der Fru?chte heißen Kaktusfeigen in Tunesien – eine Bezeichnung, die widerspiegelt, wie beliebt das stachelige Produkt des Opuntienkaktus ist. Es steht nicht nur fu?r Genuss (Kathrin Seelige)

48
Neue Produkte / Anzeige - Neu auf dem Markt ()

Messen:
50
Wo noch reichlich Honig fließt - Bio in großer Vielfalt bestimmte das Bild Ende April in Düsseldorf: 2.755 Fachbesucher kamen zur BioWest, um zu entdecken, zu verkosten, sich auszutauschen und zu diskutieren. (Heike van Braak)

51
Foodies, Festivals und viele Räder - Rollende Futterstationen prägen Food-Trends und lassen sich feiern. Bundesweit gibt es Festivals, die Eindruck schinden und die Gastro-Szene ordentlich aufmischen. (Heike van Braak)

Service:
52
Handelsregister/Impressum - ()

54
Vor fünf Jahren - Rückblick • Das bewegte die BIOwelt im Juni 2013. ()

55
Cartoon - Trump: Noch so eine Erfindung der Chinesen! (Burkhard Fritsche)

zurück